Partner und Linkempfehlungen des

Kunst- und Kulturverein
Sieben Sinne

Trennelement heraldische Lilie

Unsere Partner:

Banner Libertine Linz

Libertine Linz

In einer Stadt wie Linz und einem Bundesland wie Oberösterreich ist eine BDSM-Gruppe, welche für jeden zugänglich ist, wichtig. Daher möchte die Libertine Linz objektiv informieren, mit Rat und Tat helfen (soweit dies möglich ist), mit Stammtischtreffen persönliche Kommunikation fördern, und gegebenenfalls das eine oder andere Event beziehungsweise den ein oder anderen Workshop auf die Beine stellen. Die Libertine Linz versteht sich als Plattform für alle BDSMler, Sadomasochisten, Menschen mit "besonderen" Fetischen und sexuellen Interessen in Oberösterreich und den angrenzenden Regionen. Sie heißt daher sowohl Neulinge wie auch alt gediente BDSMler sehr herzlich in ihrer Runde willkommen.

Banner Kinky Deviants

Kinky Deviants

Der erste offizielle Kinky Deviants Stammtisch fand am 11. Oktober 2019 statt, eigentlich gibt es uns aber schon viel länger. Im Frühjahr 2018 haben drei junge Frauen sich zum ersten Mal zusammengeschlossen, um die Wiener BDSM- und Kinkszene nicht alleine erkunden zu müssen. Mal für Mal schlossen sich immer mehr Leute unserer kleinen Gruppe an, bis wir uns langsam auf einen Namen, ein Logo und einen festen Tag einigen konnten. Seitdem treffen wir uns, mit einem vergrößerten Team, unter dem Namen Kinky Deviants (fast) immer am 2. Freitag des Monats in einer ausgewählten Location, um uns über die Szene auszutauschen, zu scherzen oder uns gegenseitig etwas Neues beizubringen. Wir möchten die Teilnahme an unserem Stammtisch so niederschwellig wie möglich halten, daher ist der Eintritt in der Regel frei und eine Voranmeldung nicht nötig. Es gibt auch keinen Dresscode - Komm einfach so, wie Du dich am wohlsten fühlst! Wenn es bei bestimmten Events eine Abweichung davon gibt, findest Du diese in der Veranstaltungsbeschreibung. Ist Dir etwas unklar oder hast Du eine Frage? Schreib uns einfach! Wir haben uns die Frage vermutlich selbst schon einmal gestellt.

Banner JOYclub

JOYclub

Als kleines moderiertes Online-Forum im Jahr 2005 gestartet, hat sich der JOYclub als Erlebniswelt für lustvolle Erotik fest etabliert. Liebe, Respekt und Sicherheit sind Grundwerte im JOYclub – vor und hinter den Kulissen. Über 130 Mitarbeiter – von Support über Community Management bis IT – sorgen an zwei Standorten in Deutschland dafür, dass der JOYclub ein geschützter Raum ist, in dem du deine Lust ausleben kannst. Wir helfen dir dabei, deine Sexualität positiv und bewusst zu gestalten. Lass dich anregen, such den Austausch und trau dich, deine Grenzen zu verschieben. JOYclub bereitet deiner Lust in einer geschützten Atmosphäre den Weg. Sexuelle Orientierung, Aussehen, Gender, Fetisch? Das spielt keine Rolle – solange du auf dich und deine Mitspieler Acht gibst. Wir wollen, dass du intensiv und lustvoll lebst. Bei uns. Mit uns. Hast du Lust?

Unsere Linkempfehlungen:

Banner Sklavenzentrale

Sklavenzentrale

Die größte deutschsprachige Fetisch- und BDSM-Community ist über die Jahre zu dem Internetportal für BDSM-Interessierte in der DACH-Region avanciert. Egal ob Termine für Veranstaltungen, Workshops, Forendiskussionen oder einfach nur Austausch unter Gleichgesinnten, die Sklavenzentrale bietet beinahe für jeden einen Anknüpfungspunkt. Ihre speziell auf die Besucher zugeschnittenen Funktionen mit ihren mannigfaltigen Einstellungsmöglichkeiten machen aus der "SZ" mehr als nur eine Social-Media-Plattform.

Bild Atelier-Avatar Salon mit Thron

Atelier Avatar

Ob Fetischliebhaber, Fotograf oder ein Freund des gepflegten SM - Das Atelier Avatar bietet auf beinah 200m² viel Platz für Fantasie und Spiel. Ihr findet euch auf drei Spielebenen wieder. Im Erdgeschoss die Bar und der mondän eingerichtete Salon mit Thron, Käfig und großem Bondagerahmen, gemütlich und stilvoll möbliert und in sanftes Kerzenlicht getaucht. Im ersten Stock des Ateliers laden ein Dojo zu raffinierten Fesselspielen ein, eine perfekt ausgestattete Klink mit Nassbereich lassen Ärzte, Schwestern und Patienten so richtig in Fahrt kommen und wer seine(n) Sub gerne in Ketten schmachten sieht ist im Dungeon gerade richtig gelandet. Im Obergeschoss dürfen sich dann TVs und Rollenspielfetischisten im Boudoir vergnügen.
Seid willkommen in der wundervollen Welt des Atelier Avatar - einer Location, die durch Eleganz, liebevolle Details und ausgefeilte Gerätschaften zu den Topadressen Österreichs zählt.

Banner Nox Noctis

Nox Noctis - Die Nacht der Nacht

Einmal im Jahr verwandeln die Veranstalter der Nox Noctis eine stilvolle Location zu einem Elysium für BDSM- und Fetischbegeisterte. Liebevoll dekorierte Salonatmosphäre findet man ebenso wie hervorragend ausgestattete Spiel- und Fesselbereiche, welche das Herz höher schlagen lassen. Damit diese Nacht der Nächte auch tatsächlich zu einem rundum gelungenen Fest der Sinne wird, sorgen die Veranstalter nicht nur für das seelische sondern auch für das leibliche Wohl ihrer Gäste. Sollte man allerdings noch eine Inspiration für den Abend benötigen, so wird ebenfalls für ein künstlerisches Rahmenprogramm gesorgt. Die Nox Noctis gilt also nicht umsonst als eine der begehrtesten Veranstaltungen im österreichischen Eventkalender.